Musik
Kirchen
Alle
Nur mit Veranstaltungen

Termine nach Monat
Suche
Veranstaltungsortdetails
Dorfkirche Alt-Lübars

Alt-Lübars 8
13469 Berlin-Reinickendorf

Standort bei google-maps anzeigen


Verkehrsverbindungen:
Vom S- und U Bhf. Friedrichstraße (S2 Richung Oranienburg/Frohnau) bis S-Bhf. Waidmannslust; Bus 222 (Richtung Alt-Lübars) bis Alt-Lübars. Vom U-Bhf. Tegel (U6) mit dem Bus 222 (Alt-Lübars) bis zu selbiger Haltestelle (Alt-Lübars)



Die jetzige, wunderschön erhaltene Dorfkirche von Alt-Lübars wurde nach Plänen des Archtikten Carl Gotthard Langhans in den Jahren von 1791 bis 1794 im klassizistischen Stil erbaut, nachdem ihr Vorgänger - Modell bei einem Dorfbrand leider den Flammen zum Opfer fiel. Sie ist, im Verhältnis zu anderen Dorfkirchen in und um Berlin trotz ihrer über 300 jährigen Historie somit relativ jungen Alters. Eine besonders Tatsache stellt auch ihre geographische Lage dar: Alt-Lübars und seine sich auf dem Anger befindliche Kirche, als einziges märkisches Dorf noch zu Berlin gehörend, verfügt über einen sehr schönen historisch erhaltenen Dorfkern, der durch seine Angrenzung an das Tegeler Fließ und die umliegenden Dörfer wie Schildow und Mühlenbeck ein äußerst reizvolles Ausflugsziel für viele Berliner und Gäste bietet. Historische Daten: "Quelle nach einer Beschreibung des langjährigen Pfarrers Axel Luther (1973-2009), festgehalten in einem in der Kirchen ausliegendem Flyer." Zitat aus http://www.berlins-alte-dorfkirchen.de/pages/DK27-Luebars.shtml


Aktuelle KonzerteAktuelle Konzerte